• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Asylunterkunft


Seit 2012 sind im früheren Gasthaus Magg wieder Asylbewerber untergebracht. Die etwa 40 Personen, Erwachsene und Kinder, stammen aus Afghanistan und Nigeria. 

Sie wollen sich aktiv am Dorfleben beteiligen und haben sich daher auch eine Internetseite erstellt, auf die wir hier gerne verweisen. 

www.asyl-zusamaltheim.de/

Dort finden sich auch zahlreiche Berichte über die Aktivitäten, wie unlängst der Tag-der-offenen-Tür, den man als großen Erfolg für alle – Besucher und Gastgeber – werten darf. 

 

Unterstützt werden die Asylbewerber der Gemeinschaftsunterkunft (GU) Zusamaltheim von einer Sozialberaterin. 

Emanuela Pera

Tel. 08272/6090089; Fax: 08272/6090091; Mobil: 0171/2434059

email: e.pera@diakonie-neu-ulm.de

Sprechzeiten in Zusamaltheim: Die 10 – 14 Uhr und nach Vereinbarung

Wer mehr über die Arbeit der Sozialarbeiter in der GU erfahren will, findet im Zusamecho, Ausgabe 108, auf Seite 10 weitere Informationen