• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Der Zusamaltheimer Achtertanz

Filed under: Allgemein — Winkelbauer @ 14:34

Bis 1958 wurde der Zusamaltheimer Achter bei öffentlichen Tanzveranstaltungen, z.B. im Fasching oder bei den Mai- und Kirchweihfesten getanzt. Seine Entstehungsgeschichte liegt leider im Dunkeln, aber sein Titel weist ihn als echten "Aldamer" aus. In der Veröffentlichung des Bezirks Schwaben, durch die Autoren Dagmar Held und Uwe Rachruth heißt es: 

"Durch die Vermittlung von Konrad Bihler aus Zusamaltheim ist es gelungen den Achtertanz wieder aufzuzeichnen. Im Archiv des örtlichen Musikvereins fanden sich die Noten zum Achtertanz. Vorgezeigt wurde der Achter von Thekla Deisenhofer (*1916), Creszenz Wagner (*1914) und Theresa Weinmiller (*1915) am 19. März 1996. Nach ihren Angaben wurde der Achter noch bis 1958 auf den öffentlichen Tanzveranstaltungen getanzt. Herzlichen Dank sei gesagt an Georg Miller, Stefan und Monika Hegele, Martin Leopold und Dorothea Mayr für die tatkräftige und sachkundige Unterstützung bei der Aufzeichnung. Und natürlich beim örtlichen Theaterverein und Männerdreigesang für ihr Interesse diesen Tanz wieder aufleben zu lassen". (Quelle: Beratungsstelle Volksmusik des Bezirks Schwaben)

Mit einem Klick hier geht es direkt zur PDF-Anleitung des Tanzes, und wenn Sie hier klicken, finden Sie die Noten. . 

 

Unter dem Titel "Komplimente!" erschien ein interessanter, lesenswerter Bericht über die Großtanzformen. Der Zusamaltheimer Achter wird dort auch erwähnt. 

https://www.bezirk-schwaben.de/volksmusik/fileadmin/dokumente/Taenze/Komplimente.pdf

Kommentare sind geschlossen.